Kreishaus Recklinghausen (Quelle: Kreis Recklinghausen)

2. Bundesweiter Digitaltag 2021 – Wir sind wieder dabei!

Schön, dass Sie da sind. Sie finden hier einige kostenlose Live-Sessions die heute vorgetragen werden. Dort erfahren Sie u.a., wie Sie visualisierte raumbezogene Daten sinnvoll für sich nutzen können, welche smarten Hilfsmittel unsere DigiQuartiere vor allem für ältere und Menschen mit Beeinträchtigungen zur alltäglichen Unterstützung bereithalten oder wie Sie Ihren optimalen Wohnstandort mithilfe des Demografieportals "smartdemography" ermitteln.
Über den Hyperlink „Zur Videokonferenz“ können Sie sich kurz vor Beginn der jeweiligen Live-Session direkt einloggen.
Bei technischen Problemen können Sie sich unter webgis-re@kreis-re.de melden.

Uhrzeit

Titel

Erläuterung

10:00 Uhr

Zur Videokonferenz

Digitale Teilhabe stärken – Digitale Kompetenzen und die Bücherei der digitalen Dinge

Digitale Kompetenzen sind heutzutage in vielen Lebensbereichen Voraussetzung gesellschaftlicher Teilhabe. Moderne Technologien bieten viele Möglichkeiten, den Alltag bis ins hohe Alter hinein sicher und komfortabel zu gestalten. Häufig sind allerdings die digitalen Kompetenzen von Senior*innen nicht ausreichend, um diese Angebote auch nutzen zu können. In diesem Workshop möchten wir Ihnen einen Einblick in die unterschiedlichen Ansätze geben, mit denen wir Senior*innen im Rahmen des Projektes DigiQuartier an die verschiedenen Bereiche der Digitalisierung herangeführt haben. Wir stellen Ihnen zunächst das Konzept unserer Digital-Treffs vor. Mit einer niederschwelligen offenen Sprechstunde und einem Peer-Learning-Ansatz möchten wir insbesondere ältere Menschen befähigen, sich gegenseitig zu unterstützen. Im zweiten Teil des Workshops stellen wir Ihnen zahlreiche konkrete Beispiele für digitale Alltagshelfer vor. Durch die Bücherei der digitalen Dinge können sich interessierte ältere Menschen innerhalb unserer Modellquartiere digitale Alltagshelfer ausleihen und diese ausprobieren. Im letzten Teil des Workshops haben Sie die Möglichkeit, eigene Ideen und Konzepte für die Nutzung digitaler Anwendungen in Ihrem Tätigkeitsfeld zu entwickeln.

11:00 Uhr

Zur Videokonferenz

„smartdemography“ Das Demografie- und Infrastrukturportal

Finden Sie Ihren optimalen Wohnstandort! Suchen Sie eine neue Wohnung oder wollen Sie gar eine Immobilie für sich kaufen? Ein Angebot sieht verlockend aus, auch die Umgebung wirkt attraktiv – doch finden Sie in der Nachbarschaft auch alles, was Sie für ihre täglichen Bedürfnisse brauchen? Oder sind Sie erst ganz am Anfang der Suche und wollen sich auf jene Wohnquartiere beschränken, in denen Sie auch optimal versorgt und in dem sie keinem großen Lärmpegel ausgesetzt sind? Das neue Online-Portal „smartdemography“ bietet Ihnen dafür optimale Unterstützung! Sie finden hier die Standorte von Schulen, Kindergärten, Ärzten, Supermärkten, Bäckern, Getränkeshops, Spielplätzen, Bus-Haltestellen, Briefkästen und vieles mehr. Dazu erfahren Sie auch einiges über die Einwohnerschaft der Stadtteile: Bewohnerzahl, Altersstruktur oder Entwicklung. Mit Hilfe der eingebauten Erreichbarkeitsanalyse können Sie ermitteln, welche für Sie wichtige Einrichtungen in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind oder welche Gebiete gut mit Kitas versorgt werden. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

13:00 Uhr

Zur Videokonferenz

Eine Reise in die Vergangenheit.

Historische Luftbilder aus den Jahren 1926 bis 2018 stehen in einer interaktiven Karte im Geo-Atlas des Kreises Recklinghausen zur Verfügung. Die Luftbilder ermöglichen eine Reise in die Vergangenheit, die fast ein Jahrhundert umfasst. Neben den historischen Luftbildern stehen auch das aktuelle Luftbild sowie sogenannte Schrägluftbilder zur Verfügung. Bei den Schrägluftbildern haben Sie die Möglichkeit die Örtlichkeit wie ein Vogel aus allen vier Himmelsrichtungen zu betrachten.

15:45 Uhr

Zur Videokonferenz

Digitaler Elternsprechtag

Ausbildung jetzt! WiN Emscher-Lippe GmbH, Regionalagentur
Schüler und Schülerinnen der aktuellen Abgangsklassen und deren Eltern bekommen Beratung über bestehende Ausbildungsmöglichkeiten, offene Ausbildungsstellen und Unterstützungsmöglichkeiten auf dem Weg dahin. Ausbildungsstart 2021: Da geht noch was! Die digitale Gemeinschaftsaktion der Anlaufstellen soll Beratungsmöglichkeiten, welche normalerweise in Präsenz stattfinden, stärken und eine Stütze für ausbildungsinteressierte Jugendliche darstellen. Zur Verbesserung des Zusammenbringens von Ausbildungsinteressierten und Betrieben werden in diesem Rahmen Angebote zum digitalen Matching präsentiert. Denn auch hier werden digitale Angebote über die Corona-Pandemie hinaus Bestand haben und weiterentwickelt werden.
Vertreter und Vertreterinnen der Berufsberatung, der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, der Handwerkskammer Münster, der Kommunalen Koordinierungsstellen sind für Sie da!
Registrierung Zoom-Meeting beitreten: zoom.us/j/95038831234 Meeting-ID: 950 3883 1234
Ansprechperson Petra Giesler und Sarah Wettig www.emscher-lippe.de/spaet-dran-kein-problem/