Digitaltag 2020 (Quelle: DFA Digital für alle GmbH)

Breitbandausbau in der SMART REGION Emscher-Lippe

Die beschleunigte Vernetzung des Kreises

Das „schnelle Internet“ braucht fast jeder und möchte jeder haben, egal ob geschäftlich oder privat. Digitalisierung ist ein großes Schlagwort sowohl für die Wirtschaft als auch für die Gesellschaft. Voraussetzung für alle Angebote im Internet ist und bleibt eine Netzinfrastruktur, die jetzt und bei weiter steigenden Bedarfen der Datenübertragung auch in der Zukunft jederzeit ausreichend Bandbreite bietet.
Im Gespräch ist Stefan Prott als Moderator mit Sven Ahrens als Breitband-Beauftragten des Kreises Recklinghauen, Michael Pletsch als Accountmanager der Deutschen Telekom und Markus Lübbers als Pressesprecher der GELSEN-NET.
Erfahren Sie im Interview mit den drei Experten leicht verständlich mehr:
  • Warum kümmert sich der Kreis Recklinghausen um den Breitbandausbau?
  • Welche Infrastruktur wird wo für gut 68 Mio. Euro geschaffen?
  • Was ist eigentlich „Breitband“ und welche Bedeutung hat Glasfaser?
  • Wie weit ist der Breitband-Ausbau im Kreisgbiet und wann wird er abgeschlossen sein?
Hintergrund zum Breitband-Ausbau: Der Kreis Recklinghausen hat Anfang 2017 mit allen zehn kreisangehörigen Städten eine Kooperationsvereinbarung zum geförderten Breitbandausbau im gesamten Kreisgebiet abgeschlossen. Mit dieser Vereinbarung konnte sich der Kreis um Fördermittel des Bundes und des Landes bewerben, um im gesamten Kreisgebiet möglichst viele „weiße Flecken“ zu beseitigen und mit schnellem Internet zu versorgen.
Anfang 2017 hat der Kreis Recklinghausen beim Bund und beim Land NRW jeweils die Hälfte der insgesamt benötigten Finanzmittel in Höhe von gut 68 Millionen Euro beantragt. Sie wurden Anfang 2019 endgültig bewilligt. Am 22.02.2019 wurden vom Kreis Recklinghausen und den Telekommunikationsunternehmen die Ausbauverträge unterschrieben. Beauftragt wurden die Deutsche Telekom AG und die GELSEN-NET Kommunikationsgesellschaft mbH. Durch diese erfolgt der Breitbandausbau für Privathaushalte und Unternehmen seit dem 10.04.2019.
Weiterführende Informationen finden Sie unter www.kreis-re.de/breitband