Rathaus im 3D-Stadtmodell (Quelle: Kreis Recklinghausen)

Das 3D-Stadtmodell für den Kreis Recklinghausen

3D-Geobasisdaten sind aus den Gebäuden des Liegenschaftskatasters abgeleitete, dreidimensionale, digitale Körperobjekte. Diese werden, zusammen mit einem Digitalen Geländemodell, in unterschiedlichen Detaillierungsgraden als ein flächendeckendes 3D-Stadtmodell des Kreises Recklinghausen zur Verfügung gestellt. Mit der Zeit werden die vom Land NRW erstmals abgeleiteten Gebäude korrigiert, fortgeführt, weiter detailliert und ausgestaltet.

Das 3D-Stadtmodell dient als Grundlage beispielsweise für Raumplanungen, touristische Zwecke, Visualisierungen von Planungen, energetische Analysen, etc. Es wird vom Fachdienst Kataster und Geoinformation als interaktive Webanwendung zur Betrachtung dreidimensionaler räumlicher Strukturen bereitgestellt.

Zum 3D-Stadtmodell
Für die Nutzung dieser Anwendung wird ein aktueller Firefox-Browser empfohlen.