Kreishaus Recklinghausen (Quelle: Kreis Recklinghausen)

SensorNet (ThingsNET)

Ziel des Projektes "SensorNET" ist es Sensordaten bereitzustellen. Mit Hilfe lokaler Sensornetze können Prioritäten von umweltrelevanten Maßnahmen zur Verbesserung des globalen Klimas und des Stadtklimas festgelegt und Wirkungen überwacht werden. Durch die LoRaWan-Technologie wird eine Infrastruktur zum Bereitstellen von Sensordaten geschaffen. In Kooperation mit dem BK Ostvest konnte bereits eine prototypische Anwendung aufgebaut werden. Dabei können Sensordaten mit einem Raumbezug in GIS Systemen integriert werden.

Vorstellbare Anwendungsfälle sind:

  • Verkehrszählung
  • Wetterdatenerfassung
  • Eiswarner
  • Feinstaub- und Lärmmessungen
  • Überflutungsmeldungen
  • Beleuchtungs-, Heiz- und Betriebskostenabrechnung
  • Stromverbrauchserfassung
  • Diebstahlsicherung
  • Türstatusbeobachtung
  • Temperatur- und Feuchtigkeitsmessungen
  • Rauchmelderchecks
  • Bienstocküberwachung
  • Mülleimerfüllstandserfassung
  • Parkplatzmanagement
  • Pflanzen- und Grünflächenmanagement